Personen

Alle   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z
Abendroth, Wolfgang

(1906-1985), Abitur an der Musterschule, Mitglied von KPD und KPO, Jurastudium in [...]


Abschlag, Walter

(1909-1981), von 1937 bis zu seiner Verhaftung Kaplan in der katholischen St. Peter [...]


Adelsberger, August

Überlebender der NS-Zeit in Frankfurt am Main, 1945 von den Amerikanern als Leiter [...]


Adenauer, Konrad

(1876-1967), Dr., Politiker, Jurist, 1917-1933 Oberbürgermeister von Köln, 1920-1933 [...]


Adickes, Franz

(1846-1915), 1891-1912 Oberbürgermeister zur Zeit der Entwicklung Frankfurts zur [...]


Adler, Herbert

(1928-2004), genannt Ricky, aufgewachsen in Frankfurt am Main, 1941-1943 in den [...]


Adorno, Theodor W.

(1903-1969), Dr., Abitur am Kaiser-Wilhelm-Gymnasium (heute: [...]


Alken, Else

(1877-1943), geborene Mamroth, Ehe mit Karl Alken, mit 18 Jahren vom Judentum zum [...]


Altmann, Karl

(1880-1968), 1916 Privatdozent für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Direktor des [...]


Andernacht, Dietrich

(1921-1996), Dr., Historiker und Archivar, 1959-1983 Direktor des Frankfurter [...]


Apel, Paul

(1896-1965), kaufmännischer Angestellter, SPD, 1933 Kreisausschusssekretär beim [...]


Arndt, Betty

Arnsberg, Paul

(1899-1978), Dr., Schriftsteller, Historiker und Journalist, jüdischer Herkunft, 1923 [...]


Arntz, Wilhelm

(1885-1959), 1939-1945 hauptamtlicher Stadtrat und Leiter des Bauamtes


Asch, Bruno

(1890-1940), 1920 Stadtrat der SPD in Höchst, 1922 Bürgermeister, 1925 Stadtkämmerer [...]


Ascher, Ludwig

(1865-1941), 1920 Lehrauftrag für Soziale Hygiene, 1933 Lehrauftrag zurückgezogen, [...]


Avieny, Wilhelm

(1898-1983), Bankkaufmann, Gauwirtschaftsberater, war nach 1933 einer der [...]


Baer, Julius

(1876-1954), 1922 Außerordentlicher Professor für Innere Medizin, 1935 Entzug der [...]


Ballin, Albert

(1857-1918), Reeder, bedeutende jüdische Person im Kaiserreich und kaisertreuer [...]


Bauer, Fritz

(1903-1968), Dr., Jurist, 1933 inhaftiert im KZ Heuberg, 1936 Emigration nach [...]


Bauer, Leo

Baumeister, Willi

(1889-1955), Maler, Grafiker und Bühnenbildner, 1928 Professor für Typografie und [...]


Baumgarten, Arthur

(1884-1966), 1933 Ordentlicher Professor für Rechtsphilosophie, Rückkehr in die [...]


Becker, Bernhard

(1914-1937), Student an der Städelschule, 1933 Entzug des Stipendiums wegen [...]


Becker, Heinrich

(1890-1958), Kommunalpolitiker, 1924-1933 und 1945-1947 Bürgermeister in [...]


Beckerle, Adolf

(1902-1976), Volkswirt, 1922 Mitglied der NSDAP, 1928 SA-Führer in Frankfurt, 1932 [...]


Beckmann, Max

(1884-1950), Maler und Grafiker, 1915 Umzug nach Frankfurt, 1925 Leiter der [...]


Beit von Speyer, Eduard

(1860-1933), Bankier, Stifter, 1895 Mitbegründer der Centrale für Private Fürsorge, [...]


Benda, Ludwig

(1873-1945), 1925 Direktoriumsmitglied der I.G. Farben, 1931 Honorarprofessor für [...]


Bender, Georg

(*1902), Arbeiter, bis 1933 Vorsitzender der Ortsgruppe Nied des DMV, als Stanzer bei [...]


Bentz, Jakob

(+1942), bis 1936 Pfarrer der katholischen Herz-Jesu-Gemeinde in Oberrad, 1936 [...]


Berberich, Joseph

(1897-1969), 1927 Privatdozent für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, 1933 [...]


Bergsträsser, Ludwig

(1883-1960) 1929 Außerordentlicher Professor für Politologie, 1934 Entzug der [...]


Bernadotte Graf von Wisborg, Folke

(1895-1948), leitete während des Zweiten Weltkriegs humanitäre Hilfsaktionen für [...]


Berner, Friedrich

(1904-1945), Dr. med. habil., seit 1937 Arzt am Städtischen Krankenhaus Sachsenhausen [...]


Berner, Mauritius

(1902-1977) Arzt, Zeuge im Auschwitz-Prozess, 1944 Häftling in Auschwitz, aus Ungarn [...]


Bernhard, Georg

(1875-1944), Journalist, seit 1913 Chefredakteur der „Vossischen Zeitung“, seit 1928 [...]


Bernhardt, Karl

Von 1938 bis 1943 Pfarrer der katholischen Herz-Jesu-Gemeinde in Oberrad, musste [...]


Bersu, Gerhard

(1889-1964), 1931 Direktor der Römisch-Germanischen Kommission, 1935 Entlassung, 1937 [...]


Berthold, Karl

(1889-1975), Goldschmied, 1933 kurzzeitig kommissarischer Leiter der Städelschule


Bertram, Martin

(1896-1988), Zeuge Jehovas, Bäcker im Nordend, weigerte sich, seine Bäcker als [...]


Bethe, Albrecht

(1872-1954), 1915 Ordentlicher Professor für Physiologie, 1937 Zwangsemeritierung [...]


Bethge, Friedrich

(1891-1963), städtischer Beamter in Berlin und Schriftsteller, 1933 Mitglied der [...]


Beutler, Ernst

(1885 - 1960), Literaturwissenschaftler und Schriftsteller, Initiator des [...]


Beyer, Anna

(1909-1991), kaufmännische Angestellte, Mitglied der Frankfurter Widerstandsgruppe [...]


Birkelbach, Willi

(1913-2008), Politiker (SPD); Mitglied des Bundestages 1949-1964; Vorsitzender des [...]


Blank, Herbert

(1899-1958), der in Frankfurt am Main geborene Schriftsteller und Journalist gehörte [...]


Blaum, Kurt

(1884-1970), 1921 Bürgermeister von Hanau, Mitglied der DDP, 1933 Amtsenthebung, Juli [...]


Blum, Ferdinand

(1865-1959), 1911 Leiter des für ihn gegründeten Biologischen Instituts, 1938 [...]


Bluntschli, Hans

(1877-1962), 1914 Privatdozent für Anatomie, 1920 Ordentlicher Professor, Direktor [...]


Bockelmann, Werner

(1907-1968), Dr. h.c., Rechtsanwalt, 1945-1955 zunächst Oberbürgermeister, dann [...]


Boeckel, Otto

(1859-1923), Dr. phil., in Frankfurt am Main gebürtiger Jurist, Politiker und [...]


Boger, Wilhelm

(1906-1977) Angeklagter im Auschwitz-Prozess, als SS-Oberscharführer von 1942-1945 in [...]


Böhle, Karl

Inhaber der „Deutschen Buchhandlung“ in der Braubachstraße 11. Die Lebensdaten sind [...]


Böhm, Franz

Bonhoeffer, Dietrich

(1906-1945), ev. Theologe, 1935-1937 Leiter des illegalen Predigerseminars der [...]


Bonhoeffer, Emmi

(1905-1991) Betreuerin von Auschwitz-Überlebenden, die als Zeugen im [...]


Bormann, Martin

(1900-1945), Generalsekretär der NSDAP, 1941 Leiter der Parteikanzlei, 1943 Sekretär [...]


Born, Max

(1882-1970), Physiker, Begründer der Quantentheorie, 1919-1921 Ordentlicher Professor [...]


Börne, Ludwig

(1786-1837), Publizist, geboren in der Frankfurter Judengasse, 1811-15 Polizeiaktuar, [...]


Börner, Gerhard

(1878-1967), Lehrer, seit 1903 an verschiedenen Frankfurter Schulen, [...]


Brandt, Willy

(1913-1992), Dr. h.c., Politiker, Journalist, emigrierte 1933 nach Skandinavien, 1938 [...]


Braun, Hugo

(1881-1963), 1916 Privatdozent für Immunitätslehre und Serologie, Vorsteher der [...]


Braun, Otto

(1872-1955), Politiker, 1888 Eintritt in die verbotene SPD, 1892 Verurteilung wegen [...]


Brecht, Bert (Berthold)

(1898-1956), Schriftsteller, Dichter und Regisseur, emigrierte 1933 über Dänemark, [...]


Breitenfeld, Richard

(1871-1942), seit 1902 an der Oper, Bariton, Konzertsänger, Musikpädagoge, Gastspiele [...]


Breitscheid, Rudolf

(1874-1944), Dr., Politiker, Journalist, 1918-1919 preußischer Innenminister, [...]


Breslau, Lore

Breuer, Samson

(1891-1974), 1928 Lehrauftrag für Versicherungsmathematik, 1933 Entzug des [...]


Brill, Hermann

(1895-1959), Politiker, Lehrer, 1919-1933 Mitglied des Thüringischen Landtags, 1932 [...]


Brisbois, Alois

(1885-1969), Kommunalpolitiker (Zentrum/CDU) gelernter Schlossermeister, 1919-1922 [...]


Broßwitz, Konrad

(1881-1945), Politiker, Gewerkschafter, SPD-Parteisekretär in Frankfurt am Main, [...]


Brundert, Willi

(1912-1970), Prof. Dr., Frankfurter Oberbürgermeister von 1964 bis 1970, seit 1930 [...]


Buber, Martin

(1878-1965), 1905 Lektor des Verlags Rütten & Loenig, Herausgeber der Monatsschrift [...]


Buber-Neumann, Margarete

(1901-1989), Schriftstellerin, 1933 Emigration in die UdSSR, 1938 festgenommen und zu [...]


Buch, Walter

(1883-1949), Politiker, Schwiegervater von Martin Bormann, 1919-1922 Mitglied der [...]


Budge, Siegfried

(1869-1941), 1921 Privatdozent für Volkswirtschaftslehre, 1933 Außerordentlicher [...]


Busch, Fritz Peter

Regisseur am Schauspiel, 1933 entlassen, Theaterregisseur in Berlin, Drehbuchautor [...]


Busch, Lydia

(*1898), Schauspielerin, Engagement am Frankfurter Schauspiel, 1933 entlassen, [...]


Cahn, Ernst

(1875-1953), 1914 Privatdozent für allgemeine Staatslehre und Verwaltungsrecht, [...]


Cahn, Max Ludwig

(1889–1967), Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Freiburg, Berlin [...]


Cahn, Tilly

(1892-1980), geborene Schulze, 1912 Abitur an der Schillerschule, Studium der [...]


Cahn-Bronner, Karl Eduard

(1893-1969), 1925 Privatdozent für Innere Medizin, 1934 Entzug der Lehrbefugnis, 1937 [...]


Canaris, Wilhelm

(1887-1945), Militär, im Ersten Weltkrieg u. a. Teilnahme an der Seeschlacht bei den [...]


Canetti, Elias

(1905-1994), in Bulgarien geborener Schriftsteller spaniolisch-jüdischer Herkunft, [...]


Capesius, Victor

(1907-1985) Dr., Angeklagter im Auschwitz-Prozess, SS-Sturmbannführer, von 1944-1945 [...]


Carlebach, Emil

Emil Carlebach (1914-2001) in Frankfurt in eine jüdische Kaufmannsfamilie geboren; [...]


Caspari, Wilhelm

(1872-1944), 1920 Leiter der Abteilung für Krebsforschung am Paul-Ehrlich-Institut, [...]


Christ, Liesel

(1919-1996), Schauspielerin, Gründerin und Leiterin des Frankfurter Volkstheaters, [...]


Churchill, Winston

(1874-1965), britischer Politiker der liberalen und konservativen Parteien, [...]


Claar, Emil

(1842-1930), Theaterleiter, Schriftsteller, Schauspieler, 1879 Intendant der [...]


Claß, Heinrich

(1868-1953), Publizist und Politiker, 1897 Gründung des Alldeutschen Verbandes, übte [...]


Coolidge, William David

(1871-1975; Physiker, Erfinder der zur Erzeugung von Röntgenstrahlen verwandten [...]


Cornelius, Hans

(1863-1947), 1914 Ordentlicher Professor für Philosophie, 1928 Emeritiert, 1937 wegen [...]


Curtis, Francis John

(1861-1946), 1914 Ordentlicher Professor für Anglistik, 1933 Emeritus, 1937 [...]


Czermak, Fritz

de Man, Hendrik

(1885-1953), 1929 Lehrauftrag für Sozialpsychologie und Sozialpädagogik, 1933 [...]


de Rothschild, Baron Lionel

Mitglied des englischen Zweiges der weit verzweigten Rothschild-Familie


Dehn, Max

(1878-1952), 1921 Ordentlicher Professor für reine und angewandte Mathematik, 1935 [...]


Dehne, Kurt

Pater, Jesuit, gehörte zu den verfolgten und mehrmals verhafteten Geistlichen der [...]


Delp, Alfred

(1907-1945), katholischer Theologe, 1926 Jesuit, seit 1942 Mitglied des Kreisauer [...]


Dessauer, Friedrich

(1881-1963), 1920 Honorarprofessor für die physikalischen Grundlagen der Medizin, [...]


Diegel, Heinrich

(*1899), Kaufmännischer Angestellter, Mitglied der sozialdemokratischen [...]


Dienemann, Max

(1875-1939), einer der führenden liberalen Rabbiner Deutschlands im ersten Drittel [...]


Dirks, Walter

(1901-1991), Publizist, 1923-1933 Redakteur der „Rhein-Maininischen Volkszeitung“, [...]


Döblin, Alfred

(1878-1957); Romancier der Großstadt und des Verhältnisses von Individuum und [...]


Döring, Anton

(*1892), bis 1933 Gewerkschaftssekretär, 1933 Emigration in die Schweiz, Aufbau der [...]


Draub, Günther

Dreyfus, Georg Ludwig

(1879-1957), 1915 Lehrauftrag für Neurologie, 1933 Direktor der Abteilung für [...]


Driesen, Otto

Bis 1937 Direktor des Philanthropins, in den zwanziger Jahren Erweiterung der Schule [...]


Ebert, Friedrich

(1871-1925), gelernter Sattler, Politiker der SPD und von 1919 bis zu seinem Tode [...]


Eckert, Alois

(1890-1969), katholischer Geistlicher, 1913 Priesterweihe, 1926 Pfarrer der St. [...]


Eckert, Erwin

(*1893), Evangelischer Pfarrer in Mannheim, 1931 Eintritt in die KPD, Entzug der [...]


Edinger, Anna

(1863-1929), jüdische Sozialpolitikerin, eng mit der deutschen Frauenbewegung [...]


Edinger, Ludwig

(1855-1918), 1883 Arzt in Frankfurt am Main, 1886 Grundlagenforschungen zum Zentralen [...]


Edinger, Tilly

(1897-1967), Assistentin am Paläontologischen Institut, 1931 Assistentin am [...]


Ege, Albrecht

(1878-1943), bis 1933 sozialdemokratischer Stadtverordneter, Geschäftsführer der [...]


Ehrenreich, Nathan

(1893-1966), Chorleiter der Börneplatz-Synagoge und künstlerischer Leiter des [...]


Ehrhardt, Arnoldt

(1903-1965), 1933 Privatdozent für Römisches und bürgerliches Recht, 1937 Aberkennung [...]


Ehrhardt, Hermann

(1881-1971), Marineoffizier, Anführer des nach dem Ersten Weltkrieg gegründeten [...]


Ehrler, Fritz

(1871-1944), Funktionär des Deutschen Metallarbeiterverbandes (DMV), 1919-1925 [...]


Ehrmann, Leopold

(1881-1942), jüdischer Bürger der früher selbstänidgen Gemeinde Bergen-Enkheim, 1942 [...]


Eichler, Willi

(*1896), 1919-1925 Sekretär von Leonhard Nelson, Journalist in Berlin, 1933 Paris, [...]


Einstein, Albert

(1879-1955), Physiker, 1921 Nobelpreis, Mitglied der Preußischen Akademie der [...]


Einzig, Mathilde

(1886 - 1963), seit 1902 an der Oper, seit 1908 am Schauspiel, 1919 Mitbegründerin [...]


Elias, Marcus

(*1886), 1928-1938 letzter Direktor der Samson Raphael Hirsch-Schule, 1939 in die USA [...]


Elias, Norbert

(1897-1990), 1930 Assistent am Institut für Soziologie, 1933 Verbot der [...]


Elkan, Benno

(1877-1960), Bildhauer, Maler, Zeichner, Schriftsteller, seit 1919 in Frankfurt am [...]


Elser, Johann Georg

(1903-1945), Schreiner, Widerstandskämpfer, ließ am 8. November 1939 anläßlich einer [...]


Embden, Gustav

(1874-1933), 1914 Ordentlicher Professor für Physiologie, Direktor des [...]


Emrich, Willi

(1893-1963), Schüler der Klingeroberrealschule, 1911 Eintritt in die Stadtverwaltung, [...]


Engels, Friedrich

(1820-1895), Mitbegründer des Marxismus, 1845 „Die Lage der arbeitenden Klasse in [...]


Epstein, Paul

(1871-1939), bis 1919 Privatdozent für Mathematik an der Universität Straßburg, 1933 [...]


Erhard, Ludwig

Erl, Hans

(1882-1942), seit 1918 an der Oper, Bassist, 1933 Pensionierung wegen andauernder [...]


Erler, Fritz

(1913-1967), Politiker, nach 1933 illegal für die SPD tätig, 1938 verhaftet, von [...]


Erzberger, Matthias

(1875-1921), Politiker, 1899 Mitbegründer der christlichen Gewerkschaft in Mainz, [...]


Esser, Hermann

(1900-1981), erster Propagandaleiter der NSDAP, Schriftleiter des „Völkischen [...]


Esser, Max

(1885-1945), Bildhauer, 1919-1931 Dozent an der Porzellanmanufaktur Meißen, 1924 [...]


Ettinghausen, Max und Berta

(1853-1933 bzw. 1861-1943), die Familie Ettinghausen war eine der ältesten jüdischen [...]


Euler, August Martin

Euler, August-Martin

Faatz, August

(1881-1950), Sekretär des Deutschen Metallarbeiterverbandes, entzog sich im März [...]


Fay, Wilhelm

Feiler, Erich

(1882-1951), 1917 Lehrauftrag für Zahnheilkunde, 1933 Außerordentlicher Professor, [...]


Fertsch, Georg-Ludwig

Fertsch, Ludwig

(1890-1948), Kaufmann, 1923 Geschäftführer, 1929 Teilhaber der Firma Gebr. Röver, [...]


Feuchtwanger, Lion

(1884-1958), zeitkritische, biografische und historische Romane, 1925 „Jud Süß“, 1930 [...]


Fischer, Ernst

(1896-1981), 1928 Privatdozent für Physiologie, 1934 Entzug der Lehrbefugnis, [...]


Fischer, Otto

Oberbaurat, Fachleiter für Hochbau im Bauamt


Fischer, Peter

(1896-?), Schlosser, Kommunalpolitiker (KPD), von 1923 bis zur Eingemeindung 1928 [...]


Fischer-Defoy, Werner

(1888-1955), 1919 Stadtschularzt in Frankfurt am Main, 1929 Mitglied der NSDAP, [...]


Fleckenstein, Nikolaus

Fleischer, Tilly

(1911-2005), außergewöhnliche Leichtathletin, holte 1936 bei den Olympischen Spielen [...]


Flesch, Ernst

(1896-1945), Dr., Arzt, Rundfunkpionier, jüdischer Herkunft, 1924-1929 künstlerischer [...]


Flörsheim, Otto

Foerster, Erich

(1865-1945), Dr., Pfarrer der deutsch-reformierten Gemeinde in Frankfurt am Main, [...]


Foerster, Friedrich Wilhelm

(1869-1966), Erziehungswissenschaftler und Publizist, Vertreter eines ethischen [...]


Fraenkel, Gottfried

(1901-1984), 1931 Privatdozent für Zoologie und vergleichende Physiologie, 1933 [...]


Fraenkel, Walter

(1879-1945), 1917 Privatdozent für Physikalische Chemie, 1933 Außerordentlicher [...]


Frank, Anne

(1929-1945), 1934 Emigration in die Niederlande, 1942 Versteck der Familie vor [...]


Frank, Edith

(1902-1945), geborene Holländer, 1925 Heirat mit Otto Frank, 1934 Emigration in die [...]


Frank, Margot

(1926-1945), 1934 Emigration in die Niederlande, 1942 Versteck der Familie vor [...]


Frank, Otto

Kaufmann (1891-1985), 1925 Heirat mit Edith Holländer, 1934 Emigration in die [...]


Franke, Gotthard

Freiherr von Goldschmidt-Rothschild, Maximilian Benedikt

(1843-1940), Bankier, Stifter, Mäzen und Kunstsammler, eigentlicher Name Goldschmidt, [...]


Freimann, Aron

(1871 - 1948), 1900 Leiter der Abteilung Hebraica und Judaica an der Stadtbibliothek, [...]


Freisler, Roland

(1893-1945); Jurist, 1925 Mitglied der NSDAP, 1933 Sonderbeauftragter und [...]


Freud, Sigmund

(1856-1939), Begründer der Psychoanalyse, 1930 Goethepreis der Stadt Frankfurt am [...]


Frick, Wilhelm

(1877-1946), Jurist, trug nach der Machtübernahme als Reichsinnenminister [...]


Fricke, Otto

(1902-1954), 1929-1954 Pfarrer der Dreifaltigkeitsgemeinde, nebenamtlicher [...]


Fritsch, Theodor

(1852-1933), deutsch-völkischer Verleger und Publizist zahlreicher antisemitischer [...]


Frobenius, Leo

(1873-1938), Völkerkundler, Kulturphilosoph, Schriftsteller, 1904-1915 [...]


Fromm, Erich

(1900-1980), 1929 Mitbegründer des Süddeutschen Instituts für Psychoanalyse, Leiter [...]


Fulda, Ludwig

(1862-1939), Dr., Dichter und Übersetzer, als Bühnenschriftsteller u. a. in Frankfurt [...]


Fürth, Henriette

(1861-1938), Sozialpolitikerin, Hausfrau und Mutter von acht Kindern, engagiert in [...]


Gans, Leo

(1843-1935), Chemiker, Industrieller, Stifter, 1870 Gründung der späteren [...]


Gans, Oskar

(1888-1993), 1919 Privatdozent für Hautkunde, 1930 Ordentlicher Professor und [...]


Gehlen, Reinhard

(1902-1979), Militär, erster Präsident des Bundesnachrichtendienstes, 1920 Eintritt [...]


Gehm, Ludwig

(1905-2002), Arbeiter, Mitglied der Frankfurter Widerstandsgruppe des ISK, 1938 2 [...]


Geiger-Kullmann, Rosy

(1886-1964), geb. Kullmann, Komponistin, entstammte aus einer alt eingesessenen [...]


Geiler, Karl

Geis, Jakob

Regisseur am Schauspiel, 1933 entlassen, Regisseur an verschiedenen Berliner [...]


Geisow, Hans

(1883-1939), Chemiker, Schriftsteller, bis 1931 Leiter der analytischen Abteilung bei [...]


Gentner-Fischer, Else

(1883-1943), seit 1906 an der Oper, Sopranistin, Repertoire von 130 Rollen, [...]


Gerber, Harry

(1888-1959), Prof. Dr. phil., Historiker, Lehrer, Archivar; von 1917 bis 1926 Lehrer [...]


Gerlach, Walter

(1889-1979), 1920 Assistent am Physikalischen Institut der Universität, seit 1929 [...]


Gerner, Max

(1900-1977), Ingenieur, Gründer der Max Gerner Flugzeugbau GmbH


Glaeser, Ernst

(1902-1963), Zeitkritische Erzählungen, Essays und Hörspiele, 1928 „Jahrgang 1902“, [...]


Glatzer, Nahum Norbert

(1903-1990), Lehrauftrag für Jüdische Religionswissenschaft und Jüdische Ethik, 1933 [...]


Glück, Josef

(um 1898 - nicht bekannt) Zeuge im Auschwitz-Prozess, Häftling in Auschwitz, 1944 aus [...]


Göbel, Josef

(*1895), Makler, Mitglied der KPD, Widerstandstätigkeit, 1939 3 Jahre Zuchthaus


Göbel, Kurt

Goebbels, Joseph

(1897-1945), 1924 Mitglied der NSDAP, 1926 Gauleiter von Berlin-Brandenburg, 1928 [...]


Goerdeler, Carl

(1884-1945), Politiker, Jurist, 1930-1937 Oberbürgermeister von Leipzig, Kopf des [...]


Goldschmid, Edgar

(1881-1957), 1916 Privatdozent für Pathologie, 1933 Außerordentlicher Professor, [...]


Goldstein, Kurt

(1878-1965), 1903 Assistent am Frankfurter Institut für Neurologie, 1907 Habilitation [...]


Golup, Adam

Adam Golup (1925-1945) und Georgi Lebedenko (1923-1945), ukrainische Zwangsarbeiter [...]


Gönczi, Imrich

(*1925) Zeuge im Auschwitz-Prozess, 1942-1945 Häftling in Auschwitz, aus dem KZ [...]


Göring, Hermann

(1893-1946), 1922 Mitglied der NSDAP, 1923 Teilnahme am Hitlerputsch, 1928 Mitglied [...]


Gräf, Eduard

(1870-1936), gelernter Lithograf, 1888 Mitglied der SPD, 1897 Vorsitzender der [...]


Graf, Herbert

(*1903), Oberregisseur an der Oper, 1933 fristlose Kündigung, Gastinszenierungen in [...]


Graf zu Solms-Laubach, Ernstotto

(1890-1977), Kunsthistoriker, 1929 Kustos im Liebighaus, 1938 Direktor des [...]


Gramlich, Rudolf

(1908-1988), Kaufmann, Ehrenpräsident von Eintracht Frankfurt, seit 1939 im Vorstand, [...]


Groedel, Franz

(1881-1951), 1919 Privatdozent für Röntgenkunde, 1929 Erster Direktor des William G. [...]


Grosser, Paul

(1890-1934), 1919 Privatdozent für Kinderheilkunde, seit 1928 Direktor des [...]


Grossmann, Henryk

(1881-1950), 1927 Privatdozent für Volkswirtschaftslehre, Mitarbeiter des Instituts [...]


Grünberg, Carl

(1861-1940), 1924 Ordentlicher Professor für Nationalökonomie, Grundungsdirektor des [...]


Grünewald, Paul

(*1912), kaufmännischer Angestellter, 1933 Leiter der Jugendgruppe des ZdA, [...]


Grynzspan, Herschel

(*1921), 1935/36 Besuch der Rabbinischen Lehranstalt Jeschiwa in Frankfurt, Einreise [...]


Hacker, Gustav

Haebich, Theodor

(*1893), promovierter Volkswirt, hessischer Ministerialbeamter, 1933 wegen [...]


Hagen, Bernhardt

(1853-1919), geboren in Germersheim, Schulbesuch in Zweibrücken, Studium der Medizin [...]


Hahn, Albert

(1889-1968), 1928 Honorarprofessor für Geld- und Kreditwesen, seit 1919 Vorstand der [...]


Hahn, Friedrich

(1888-1975), 1917 Privatdozent für Chemie, 1933 Honorarprofessor, Entzug der [...]


Hanauer, Wilhelm

(1866-1940) 1919 Privatdozent für Sozialmedizin, 1933 Außerordentlicher Professor, [...]


Harden, Maximilian

(1861-1927), Publizist jüdischer Herkunft, 1878 Konvertierung zum Protestantismus, [...]


Hartig, Max

(1872-1947), Gewerkschaftsführer, Komunalpolitiker, Beigeordneter, 1923/24  [...]


Hartmann, Georg

(1870-1954), Unternehmer, Ehrenbürger der Stadt Frankfurt am Main, Kunstmäzen, [...]


Hartwig, Josef

(1880-1955), Bildhauer, 1921 Dozent am Bauhaus in Weimar, 1925 Dozent an der [...]


Haubach, Theodor

(1896-1945), Dr. phil., Philosoph, Journalist, in Frankfurt am Main geboren,  [...]


Heck, Georg

(1897-1982), Frankfurter Maler und Holzschneider, Meisterschüler von Max Beckmann, [...]


Hegemann, Werner

(1881-1936), deutsch-amerikanischer Architekt, war in den Zwanziger Jahren ein [...]


Heil, Gerhard

Heine, Heinrich

(1797-1856), Dichter und Publizist, 1815 Lehrzeit in Frankfurt am Main, Studium in [...]


Heinemann, Fritz

(1889-1970), 1923 Lehrauftrag für Geschichte der antiken Philosophie, 1933 [...]


Heinisch, Rudolf

(1896-1956), 1913-1916 Studium an der Kunstgewerbeschule Frankfurt am Main, nach dem [...]


Heinz, Friedrich Wilhelm

(1899-1968), Schriftsteller nationalrevolutionärer Richtung (u. a. „Sprengstoff“, [...]


Heise, Stephan

(1883-1945), bis 1933 Redakteur der „Volksstimme“, Mitglied der sozialdemokratischen [...]


Heißwolf, Leonhard

(1880-1957), gelernter Bäcker, 1913 Stadtverordneter der SPD, 1921 [...]


Heller, Hermann

(1891-1933), 1932 Ordentlicher Professor für Öffentliches Recht, 1933 Entlassung aus [...]


Hellinger, Hermann

(1883-1950), 1914 Außerordentlicher Professor für reine und angewandte Mathematik, [...]


Hellmer, Arthur

(1880 - 1961), seit 1905 am Schauspiel, 1911 Eröffnung des Neuen Theaters, bis 1935 [...]


Henze, August

(1867-1944), Oberschulrat, Reform- und Heilpädagoge, förderte den Ausbau der [...]


Herger, Therese

(1890-ca.1943), jüdische Bürgerin Frankfurts, ins KZ Ravensbrück, deportiert, von [...]


Herr, Jakob

(1867-1950), Dr. theol. et phil., 1919-1950 Stadtpfarrer in Frankfurt, prägte das [...]


Herriot, Edouard

(1872-1957), französischer Politiker (Radikalsozialistische Partei), Schriftsteller, [...]


Herrmann, Franz

(1898-1977) 1928 Privatdozent für Hautkunde, 1933 Entzug der Lehrbefugnis, 1938 [...]


Hertel, Georg

(195-1969), seit 1914 Mitglied des Deutschen Metallarbeiterverbandes, trat 1918 in [...]


Herxheimer, Karl

(1861-1942), 1894 Direktor der Hautklinik des Städtischen Krankenhauses, Stifter der [...]


Herz, Ernst

(1900-1966), 1930 Privatdozent für Neurologie, 1933 Entzug der Lehrbefugnis, 1939 [...]


Hess, Rudolf

(1894-1987), 1923 Teilnahme am Hitlerputsch, 1925 Privatsekretär Hitlers, 1933 [...]


Heun, Bernhard

(1899-2000),1926 Richter am Frankfurter Landgericht, 1930 Referent von Ludwig [...]


Hey, Richard

(1926-2004), Schriftsteller, Autor zahlreicher Kriminalromane, Drehbücher und [...]


Heymann, Erich

(1901-1949), 1933 Privatdozent für Chemie, Entzug der Lehrbefugnis, Emigration in die [...]


Hilferding, Rudolf

(1877-1941), Politiker, Arzt, 1923 und 1928-1929 Reichsfinanzminister, [...]


Hilgenfeldt, Erich

(1897-1945), NSDAP-Mitglied ab 1929, Gauinspektor von Groß-Berlin, MdR, war als [...]


Hiller, Kurt

(1885-1972), Schriftsteller, 1916 Herausgeber des Jahrbuches „Das Ziel“, 1926 [...]


Hilpert, Werner

(1897-1957), Politiker, 1932/33 Landesvorsitzender des Zentrums in Sachsen, wegen [...]


Himmelheber, Johannes

(1892-1971), Polizeimeister, Aufseher in den Zwangslagern für Sinti- und Roma Diesel- [...]


Himmler, Heinrich

(1900-1945), 1923 Teilnahme am Hitlerputsch, 1925 Mitglied der NSDAP, 1929 Führer der [...]


Hindemith, Paul

(1895-1963), Komponist, Dirigent, Musikpädagoge, 1908 Studium am Dr. Hoch’schen [...]


Hinkel, Hans

(1901-1960), nach der Machtübernahme 1933 Reichsorganisationsleiter des Kampfbundes [...]


Hirsch, Albert

(*1888), 1937-1939 letzter Direktor des Philanthropin, August 1939 Emigration in die [...]


Hirsch, Ernst Eduard

(1902-1985), 1929 Privatdozent für Bürgerliches Recht, Handelsrecht, Internationales [...]


Hirsch, Paul

(1881-1951), Kaufmann, Musikbibliophile, Vizepräsident der Industrie- und [...]


Hirsch, Samson Raphael

(1890-1960), Oberarzt für Kardiologie am Städtischen Krankenhaus, 1938 Emigration [...]


Hitler, Adolf

(1889-1945), 1921 Vorsitzender der NSDAP, 1923 Putsch gegen die Reichsregierung, [...]


Hoeniger, Heinrich

(1879-1961), 1933 Ordentlicher Professor für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und [...]


Hof, Wilhelm

(1880-1956), Industrieller, 1907 Leitung der Elektrotechnischen Werke Carl Sevecke in [...]


Hoffmann, Jakob

(1881-1956), 1908 Rabbinerdiplom, 1922 Rabbiner der Börneplatz-Synagoge. 1937 [...]


Hofmeyer, Hans

(nicht bekannt - 1992) Landgerichtsdirektor am Frankfurter Landgericht, leitete als [...]


Höhn, Willi

(*1915), 1933 Mitglied der Bezirksleitung der KPD, auf Anweisung der Partei [...]


Holde, Artur

(1885-1962), Dirigent, Komponist, Musikschriftsteller, 1910-1936 Dirigent an der [...]


Holland, Ernst

1898-1945 (?), gelernter Kaufmann, 1930 mit seiner Arbeitslosigkeit Eintritt in die [...]


Hollbach, Wilhelm

Hollbach, Wilhelm (1893-1962), Journalist, von 1930 bis 1943 Leiter des [...]


Holzinger, Ernst

(1901-1972), Kunsthistoriker, 1938 Nachfolger Georg Swarzenskis als Direktor des [...]


Horkheimer, Max

(1895-1973) 1925 Privatdozent für Sozialphilosophie, 1930 Ordentlicher Professor, [...]


Horn, Peter

Horovitz, Jakob

(1873-1939), Rektor der Religionsschule der Israelitischen Gemeinde in Frankfurt, [...]


Huberman, Bronislaw

(1882-1947), Violinist polnisch-jüdischer Herkunft, gilt als „Ausnahmegeiger “ der [...]


Husch, Jakob

Hustert, Hans

Mitglied der „Organisation Consul“, versuchte am 4. Juni 1922 zusammen mit Karl [...]


Igersheimer, Josef

(1879-1965), 1926 Außerordentlicher Professor für Augenheilkunde, 1933 Entzug der [...]


Imelmann, Rudolf

(1879-1945), 1928 Ordentlicher Professor für Anglistik, 1933 Ruhestandsversetzung, [...]


Isaac, Simon

(1881-1942), 1914 Lehrauftrag für Physiologie, 1925 Ärztlicher Direktor der Inneren [...]


Jaspert, August

(1871-1941), seit 1902 Lehrer und Rektor in Frankfurt am Main, 1920 Gründung des [...]


Jelinek, Karl

(*1913), kaufmännischer Angestellter, 1933 ZdA-Widerstandsgruppe, 1935 zu 3 Jahren, 6 [...]


Jensen, Adolf Ellegard

(1899 - 1965), 1932 Honorarprofessor für Völkerkunde, 1940 Entzug der Lehrbefugnis [...]


John, Otto

(1909-1997), Jurist, kam über die Brüder Bonhoeffer in Kontakt zum Widerstand des 20. [...]


Jörg, Günther

(*1914), Kaufmännischer Angestellter, 1933 ZdA-Widerstandsgruppe, 1935 zu 3 Jahren, 6 [...]


Jügel, Carl

(1783-1869), Buchhändler, Verleger, Stifter, 1823 Buchhandlung mit Verlag am [...]


Jünger, Ernst

(18895-1998), Schriftsteller, Teilnahme als Kriegsfreiwilliger am Ersten Weltkrieg [...]


Justin, Eva

(1909-1966), Dr., Psychologin, Assistentin von Robert Ritter in der [...]


Kabel, Erich

Oberbaurat


Kaduk, Oswald

(1906-1997) Angeklagter im Auschwitz-Prozess, SS-Unterscharführer, 1941-1945 in [...]


Kahl, Fritz

(1895-1974), Dr. med., Arzt, war einer der wenigen Frankfurter nichtjüdischen Ärzte, [...]


Kahn, Erich Itor

(1905-1956), jüdischer Komponist und Musiker, komponierte in seiner Frankfurter Zeit [...]


Kahn, Ernst

(1884-1959), Journalist, Bankier, Kommunalpolitiker, führender Sozialwissenschaftler [...]


Kahn, Frida

(1905-2002), Pianistin, Ehefrau des Komponisten und Musikers Erich Itor Kahn.


Kahn, Jenny und Karl

(1878-1942), jüdisches Ehepaar, Dr. Karl Kahn war ein beliebter Arzt im Stadtteil [...]


Kampffmayer, Hans

(*1912), 1931 Studium der Rechts- und Staatswissenschaften in Frankfurt am Main, [...]


Kampffmeyer, Hans

Kantorowicz, Alfred

(1899-1979), Schriftsteller und Literaturhistoriker, 1933 Emigration, 1936 Offizier [...]


Kantorowicz, Ernst Hartwig

(1895-1963), 1930 Honorarprofessor für Geschichte, 1933 Ordentlicher Professor, [...]


Kantorowicz, Ernst

(1892-1944), 1932 Lehrauftrag für Sozialwissenschaften, 1933 Entzug des Lehrauftrags, [...]


Kapp, Wolfgang

(1858.1922), Jurist, Politiker, 1917 Mitbegründer der Deutschen Vaterlandspartei, [...]


Karry, Heinz-Herbert

(1920-1981), Kaufmann, Politiker, in der NS-Zeit als sogenannter „Halbjude“ zur [...]


Kaspar, Otto

(1893- 1964), Polizeimeister, rettete unter Einsatz seines Lebens Menschen vor der [...]


Kästner, Erich

(1899-1974), Dr., Autor zeitsatirischer Gedichte und sozialkritisch-realistischer [...]


Katsch, Kurt

Katsch, Kurt (1893-1958), Schauspieler, 1933 entlassen, Engagement am Theater des [...]


Katz, Hanns Ludwig

(1892-1940), Maler und Architekt, ab 1920 in Frankfurt am Main tätig, errichtete im [...]


Kauffmann, Arthur Isaak

(1887-1983), Dr. phil., Auktionator und Kunsthistoriker, 1920-1938 Leiter der [...]


Kaufmann, Karl Maria

(1872-1952), Prof. Dr. h.c., Theologe und Archäologe, bis 1940 Professor für [...]


Kaufmann, Leopold

Frankfurter jüdischer Unternehmer, Bruder von Sali Kaufmann, emigrierte 1937 nach [...]


Kaupert, Jacob

(1819-1897), Bildhauer, 1867-1892 Leiter der Bildhauerklasse an der Städelschule


Kautsky, Karl

(1854-1938), 1881-1890 Exil in London, Mitarbeiter von Friedrich Engels, 1883 Gründer [...]


Keitel, Wilhelm

(1882-1946), General des Heeres, ab 1940 Generalfeldmarschall, 1938-1945 Chef des [...]


Keller, Rudolf

Mitglied der DDP, Oberschulrat in Berlin, 1928 hauptamtlicher Stadtrat in Frankfurt [...]


Kern, Erwin

Mitglied der „Organisation Consul“, zusammen mit Hermann Fischer Haupttäter des [...]


Kerr, Alfred

(1867-1948), Dichter, Schriftsteller und Kritiker, Begründer der literarischen Kritik [...]


Kessel, Franziska

(1906-1934), Politikerin, Widerstandskämpferin, 1930 wegen ihrer politischen [...]


Kirchhof, Paul

(*1902), Kraftfahrer, Kommunalpolitiker, 1933 bei der Frankfurter Stadtverwaltung [...]


Kirchner, Joachim

(*1890), Bibliothekar, 1928 Abteilungsdirektor der Rothschildschen Bibliothek, 1932 [...]


Kirchner, Johanna

(1889-1944), geborene Stunz, 1913 Ehe mit Karl Kirchner, 1912 Geburt der Tochter [...]


Kirchner, Karl

(1883-1945), 1913 Heirat mit Johanna Stunz, 1918 Mitglied des Arbeiter- und [...]


Klehr, Josef

(1904-1988) Angeklagter im Auschwitz-Prozess, [...]


Kleist, Karl

(1879-1960), Prof. Dr., Psychiater und Neurologe, von 1920 bis 1950 Leiter der [...]


Klemperer, Otto

(1885-1973), Dirigent und Komponist, Studium in Frankfurt und Berlin, war bis zu [...]


Klieneberger, Emmy

(*1892), 1922 Bakteriologin am städtischen Institut für Hygiene, 1930 Privatdozentin [...]


Klimt, Margarethe

(1892-1988), Studium der Innenarchitektur bei Adolf Loos, 1916 Meisterprüfung als [...]


Knappstein, Karl-Heinrich

Knothe, Wilhelm

Knothe, Willy

(1888-1952), Politiker (SPD), gelernter Portefeuiller und Lederwarenkaufmann, ab 1906 [...]


Köbner, Otto

1925 Ordentlicher Professor für Auslandskunde und Kolonialwesen, 1933 Emeritierung


Koch, Richard

(1882-1949), 1920 Privatdozent für Medizingeschichte, 1927 Direktor des neu [...]


Kogon, Eugen

Kolb, Walter

(1902-1956), 1922 Mitbegründer und Reichsvorsitzender des Republikanischen [...]


Kolbe, Georg

(1877-1947), Bildhauer, Zeichner und Grafiker, 1913 Heine-Denkmal, 1936 Goethepreis, [...]


Kornfeld, Paul

(1889-1942), Dramaturg und Theaterkritiker jüdischer Herkunft, lebte von 1914 bis [...]


Kotzenberg, Karl

(1866-1940), Kaufmann, Politiker, Mäzen, Schüler der Musterschule, 1893 Teilhaber der [...]


Kowalski, Max

(1882-1956), Dr. jur., spätromantischer Komponist, ab 1909 Rechtsanwalt (Urheber- und [...]


Kracauer, Siegfried

(1889-1966) (bis 1930: Krakauer), Schüler des Philanthropins und der [...]


Kraft, Heinrich (Heiner)

(1903-1971) Kommunalpolitiker, Sozialversicherungsfachmann, 1933 als „politisch [...]


Kraft, Julius

(1898-1960), 1928 Privatdozent für Rechtssoziologie, 1933 Entzug der Lehrbefugnis, [...]


Kramer, Ferdinand

(1898-1985), Architekt, Designer, in den zwanziger Jahren große Verdienste um das [...]


Krämer, Karl

(*1899), aufgewachsen im Gallus, Dachdeckerlehre, 1918 Mitglied von SPD und USPD, [...]


Kraus, Alois

(1863-1953), 1917 Außerordentlicher Professor für Nationalökonomie, 1933 Emeritus, [...]


Krebs, Friedrich

(1894-1961), 1923 Assessor am Frankfurter Amts- und Landgericht, 1924 [...]


Kreck, Walter

(1908-2002), ev. Theologe, Dozent des illegal arbeitenden Frankfurter Sammelvikariats [...]


Kremmer, Joseph

(1886-1976), Postbeamter, seit 1930 Mitglied der NSDAP, Leiter der Beamtenabteilung [...]


Krieck, Ernst

(1882-1947), 1928 Professor an der Frankfurter Pädagogischen Akademie, 1931 nach [...]


Kriegseis, Jakob

(1885-1968), Gewerkschaftsführer, Betriebsrat und ab 1945 Arbeitnehmervertreter im [...]


Kronacher, Alwin

(1880 - 1951), 1929 Intendant des Schauspiels der Städtischen Bühnen, 1932 Begründer [...]


Kuntz, Albert

(1896-1945), Kupferschmied, 1933 als Bezirksvorsitzender der KPD Frankfurt-Hessen [...]


Laass, Hermann

(1866-1936), 1892 Erwerb des Hotels und Restaurants „Kölner Hof“, seit 1895 [...]


Lanczos, Cornelius

(1893-1974), 1926 Privatdozent für theoretische Physik, 1933 Außerordentlicher [...]


Landauer, Karl

(1887-1945), 1929 Leiter des Psychoanalytischen Instituts, 1933 Flucht in die [...]


Landgrebe, Ernst

Landmann, Ludwig

(1868-1945), 1916 Dezernent für Wirtschaft, Verkehr und Wohnungswesen, Trennung von [...]


Lang, Peter

(*1907), Elektriker, SAP, 1933 Verhaftung, Entlassung aus der Stadtverwaltung [...]


Langbein, Hermann

(1912-1995) Journalist, Zeuge im Auschwitz-Prozess, 1942-1944 Häftling in Auschwitz, [...]


Laquer, Fritz

(1888-1954), 1921 Privatdozent für Physiologie, 1932 für Lehrtätigkeit in den USA [...]


Latscha, Hans

(1881-1967), Kaufmann, Gesellschafter der in Frankfurt am Main bekannten [...]


Laven, Paul

(1902-1979), Rundfunkjournalist, 1926 Leiter der Abteilung Zeitgeschehen beim [...]


Lebedenko, Georgi

Adam Golup (1925-1945) und Georgi Lebedenko (1923-1945), ukrainische Zwangsarbeiter [...]


Leber, Julius

(1891-1945), Journalist, SPD-Reichstagsabgeordneter, 1933-1937 in den KZ Esterwegen [...]


Leetz, Arnold

(*1908), Student, 1933 ZdA-Widerstandsgruppe, 1935 zu 3 Jahren Zuchthaus verurteilt, [...]


Lehmann, Friedrich

(1888-1960), 1932-1946 Stadtkämmerer, Niederlassung als Rechtsanwalt, 1949 [...]


Lehmann, Hans

(1900-1991), Kaufmann, 1919 Mitglied der USPD, ab 1921 der SPD, ab 1926 aktiv im [...]


Lehmann, Julius

(1884-1951), 1928 Honorarprofessor für Bürgerliches Recht, 1933 Beurlaubung, [...]


Lehmann, Walter

(1888-1960), 1931 Außerordentlicher Professor für Chirurgie, 1933 Entzug der [...]


Leis, Adam

(1892-1942), Gärtner, organisierte Widerstandsgruppen der KPD in Frankfurt am Main, [...]


Leiske, Walter

(1889-1971), Dr., Kommunalpolitiker, von 1925 bis zu seiner Amtsenthebung durch die [...]


Lenferding, Anton Severin

1886-1962, bis 1960 Pfarrer der katholischen St. Mauritius-Gemeinde im Stadtteil [...]


Lenin, Wladimir Iljitsch

(1870-1924), 1895 Verbannung nach Sibirien, seit 1900 Exil in Deutschland, England [...]


Leo, Ulrich

seit 1929 Bibliotheksrat an der Stadtbibliothek, 1931 Privatdozent für Romanistik, [...]


Leuschner, Wilhelm

(1890-1944), Gewerkschafter, SPD-Politiker, 1928-1932 hessischer Innenminister, [...]


Ley, Robert

(1890-1945), promovierter Chemiker, seit 1923 Mitglied der NSDAP, begleitete seit [...]


Liebig, Gertrud

(*1917), kaufmännische Angestellte, 1933 ZdA-Widerstandsgruppe, 1935 Freispruch, 1943 [...]


Liebknecht, Karl

(1871-1919), Dr. jur., Jurist, Politiker, Sohn des sozialdemokratischen Politikers [...]


Liepe, Karl Wolfgang

(1888-1962), 1928 Ordentlicher Professor für Theaterwissenschaft in Kiel, 1934 [...]


Linder, Karl

(1900-1979), Finanzbeamter, vor 1923 NSDAP, 1928 Gaugeschäftsführer, 1930 Mitglied [...]


Lingnau, August

1928 hauptamtlicher Stadtrat in Frankfurt am Main, Wirtschaftsdezernent, 1945 [...]


Lippmann, Horst

(1927-1997), Musiker, Produzent, Konzertveranstalter, Mitglied der oppositionellen [...]


Lipschitz, Werner

(1892-1948), 1920 Privatdozent für Pharmakologie, 1933 Ordentlicher Professor, [...]


Lisker, Richard

(1884-1955), Kunsthistoriker, Zeichenlehrer, zeitweise Mitarbeiter in den [...]


Lismann, Hermann

(1878-1943), Maler, 1929 Lehrauftrag für Kunstpädagogik, 1935 entpflichtet, 1938 [...]


Loewe, Otto

(1878-1938), Mediziner, 1933 wegen seiner jüdischen Herkunft als Chefarzt des St. [...]


Löwe, Adolf

(1893-1995), 1931 Ordentlicher Professor für Wirtschaftliche Staatswissenschaften, [...]


Löwenthal, Leo

(1900-1993), 1927 Lehrer, 1930 Mitarbeiter am Institut für Sozialforschung, 1932 [...]


Ludendorff, Erich

(1865-1937), Militär, zusammen mit Hindenburg ab November 1918 Oberkommandierender an [...]


Ludloff, Karl

(1864-1945), 1914 Honorarprofessor für Orthopädie, 1919 Ordentlicher Professor, 1930 [...]


Ludwig, Emil

(1881-1948), Schriftsteller, Verfasser psychoanalytisch angelegter Biografien, 1920 [...]


Lueken, Wilhelm

(1875-1961), Dr. und Lic. theol., evangelischer Theologe, Pfarrer der [...]


Lüer, Carl

(1897-1969), Prof. Dr., Wehrwirtschaftsführer, nach kaufmännischer Lehre [...]


Luetgebrune, Walter

(1879-1949), Dr., Jurist, galt in der Weimarer Republik als „Staranwalt der Rechten“ [...]


Lüttwitz, Walther Freiherr von

(1859-1942), Militär, im Ersten Weltkrieg Kommandeur in Frankreich, erhielt nach der [...]


Lutz, Hans

(*1904), Monteur, 1933 aus politischen Gründen von der AOK entlassen, bei den [...]


Luxemburg, Rosa

(1871-1919), Dr. phil, Politikerin und Schriftstellerin, nach ihrer Übersiedlung nach [...]


Mahr, Georg

(1889-1967), Bildhauer, Ausbildung an der Städelschule, 1960 Gedenktafel zu Ehren [...]


Mahr, Walter

Walter Mahr (1902 - ?), Dr., Jurist, Dienst in der Reichsfinanzverwaltung, ab 1933 [...]


Mangelsdorff, Emil

(geb. 1925), Jazzmusiker, gehörte 1941 zu den Mitbegründern des „Hotclubs Frankfurt“, [...]


Mann, Heinrich

(1871-1950), Romancier, Essayist und Publizist, 1905 „Professor Unrat“, 1918 „Der [...]


Mann, Klaus

(1906-1949), Schriftsteller, Sohn von Thomas Mann, emigrierte 1933 über Amsterdam, [...]


Mann, Thomas

(1875-1955), Prof. Dr. h.c. mult., Schriftsteller, wurde u. a. durch den Roman die [...]


Mannheim, Karl

(1893-1947), Begründer der Wissenssoziologie, 1930 Ordentlicher Professor für [...]


Mannowsky, Walter

Direktor des Museums für Kunsthandwerk


Marckwald, Hans

(1874-1933), Journalist, ab 1901 Redakteur verschiedener regionaler [...]


Marcuse, Herbert

(1898-1979), 1932 Mitarbeiter des Instituts für Sozialforschung, 1933 Emigration in [...]


Marx, Isidor

Seit 1918 Leitung des Israelitischen Waisenhauses (gemeinsam mit seiner Ehefrau [...]


Marx, Karl

(1818-1883), Begründer des Marxismus, 1843 Paris, 1845 Brüssel, 1848 „Das [...]


Marx, Rosa

Seit 1918 Leitung des Israelitischen Waisenhauses (gemeinsam mit ihrem Ehemann [...]


May, Ernst

(1886-1970), Architekt und Stadtplaner, 1925-1930 Baurat und Leiter des Hochbau- und [...]


Mayer, Fritz

(1876-1940), 1914 Privatdozent für Chemie, 1933 Honorarprofessor, Entzug der [...]


Meissner, Hans

(1896-1958), Schüler der Klinger-Oberrealschule, seit 1921 Engagement am [...]


Meissner, Karl Wilhelm

(1891-1959), 1925 Außerordentlicher Professor für Physik, 1933 Ordentlicher [...]


Mengele, Josef

(1911-1979), Dr. phil. und Dr. med.; Mengele gilt als einer der prominentesten [...]


Mennicke, Karl

(1887-1959), 1930 Honorarprofessor für Pädagogik, 1933 Entzug der Lehrbefugnis aus [...]


Menzel, Hans

(1897-1953), Jurist, Prokurist der Deutschen Gold- und Silber-Scheideanstalt vormals [...]


Menzer, Rudi (Rudolf)

(1904-1991), Kommunalpolitiker, Bürgermeister, gelernter Werkzeugmacher, ab 1920 [...]


Merton, Richard

(1881-1960), Industrieller, Stifter, Kommunalpolitiker, 1914 Mitglied des Kuratoriums [...]


Merton, Wilhelm

(1848-1916), Kaufmann, Sozialreformer, Stifter, 1881 Gründung der Metallgesellschaft, [...]


Metz, Franz

(1878-1945), bis 1928 Bezirkssekretär des DMV, bis 1933 Zentralvorstand in Berlin, [...]


Metzger, Ernst Ludwig

(1895-1967), 1932 Privatdozent für Augenheilkunde, 1933 Entzug der Lehrbefugnis, 1938 [...]


Metzger, Ludwig

(1902-1993), Jurist, Kommunalpolitiker, 1930 Eintritt in die SPD, nach 1945 am [...]


Meyer, Julius

(*1891), Rechtsanwalt und Notar, Mitglied der Gemeindevertretung der Jüdischen [...]


Meyer, Otto

(*1899), Arbeiter, als Stanzer bei den Adler-Werken beschäftigt, Mitglied der [...]


Meyer-Baer, Kathi

(1892 -1977), Dr., Musikwissenschaftlerin, eine der ersten Frauen, die in diesem Fach [...]


Meyerowitz, Hilde

Ab 1934 Geschäftsführerin des Provinzialverbandes der Jüdischen Wohlfahrtspflege in [...]


Michel, Ernst

(1889-1964), 1931 Honorarprofessor für Betriebssoziologie, Dozent an der Akademie der [...]


Michel, Max

(1888-1941), Jurist, 1921 Magistratsrat, 1927 Wahl zum Stadtrat, Dezernent für Kultur [...]


Mierendorff, Carlo

(1897-1943), Politiker, Publizist, SPD-Reichstagsabgeordneter, von 1933-1938 in den [...]


Miersch, Adolf

(1887-1955) Von 1919 bis 1926 Verwaltungsdirektor in Hanau. Bis zur Eingemeindung [...]


Mischnick, Wolfgang

Möller, Walter

(1920-1971), Kommunalpolitiker, gelernter Buchdrucker, Absolvent des ersten [...]


Moufang, Ruth

(1905 - 1977), 1936 Habilitation in Mathematik, Verweigerung einer Dozentur aus [...]


Muckermann, Friedrich

(1883-1946), Dr., Jesuitenpater, Literarhistoriker und -kritiker, Autor einer [...]


Mulansky, Ernst

(1881-1945), bis 1933 Erster Bevollmächtigter des Deutschen Metallarbeiter Verbandes [...]


Mulka, Robert

(1895-1969) Angeklagter im Auschwitz-Prozess, SS-Hauptsturmführer, 1942-1943 in [...]


Müller, Bruno

(1889-1968), 1926 Bürgermeister in Höchst, 1928-1945 hauptamtlicher Stadtrat in [...]


Müller, Filip

(*1922) Zeuge im Auschwitz-Prozess, 1942-1945 Häftling in Auschwitz als Mitglied des [...]


Müller, Georg Wilhelm

(*1909), Abitur am Kaiser Friedrich Gymnasium (heute: Gagernschule), Jurastudium an [...]


Müller, Paul

(*1904), bis 1933 Gewerkschaftssekretär des ZdA, „Gleichschaltung“ im DHV, [...]


Nathan, Ernst

(1889-1980), 1918 Privatdozent für Hautkunde, 1933 Außerordentlicher Professor, 1934 [...]


Naumann, Bernd

(1922-1971) Journalist, Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, für die er 20 [...]


Nebenzahl, Ernst

(*1907), 1930 Assistent an der Juristischen Fakultät, 1933 Entlassung, Emigration [...]


Neisser, Max

(1869-1938), ab 1909 Direktor des Städtischen Hygiene-Instituts, 1914 Ordentlicher [...]


Nelson, Leonhard

(1882-1927), 1919 Professur für Philosophie in Göttingen, Untersuchungen über die [...]


Neuhaus, Leopold

(1879-1954), Studium der Philosophie in Berlin und Rabbiner-Seminar, Rabbiner in [...]


Neumark, Fritz

Privatdozent für wirtschaftliche Staatswissenschaften, 1933 Außerordentlicher [...]


Niemeyer, Reinhold

Baurat in Essen, 1931 hauptamtlicher Stadtrat in Frankfurt am Main, Baudezernent


Niemöller, Martin

(1892-1984), Theologe, Widerstandskämpfer, 1910-1919 Marineoffizier, 1920 [...]


Nissen, Ferdinand

(1901-1952), 1926 Assistent an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen [...]


Nobel, Nechemia

(1871 - 1922), Dr., konservativer Rabbiner, Talmud Lehrer von Erich Fromm, verfasste [...]


Nordhoff, Hans-Bernhard

von 1998-2006 hauptamtlicher Stadtrat in Frankfurt am Main, Dezernent für Kultur und [...]


Noske, Gustav

(1868-1946), Journalist und Politiker, MdR 1906-1918, 1919-1920 Reichwehrminister;  [...]


Nussbaum, Jakob

(1873-1936), Maler, 1894 Münchner Akademie, 1904 Umzug nach Frankfurt, 1912 Begründer [...]


Oehlschläger, Karl

Mitglied der „Organisation Consul“, versuchte am 4. Juni 1922 zusammen mit Hans [...]


Oestreicher, Elisabeth

(1893-1984), Volksschullehrerin, war als Jüdin unterschiedlichen Repressalien [...]


Ollenhauer, Erich

(1901-1963), Politiker (SPD), 1928-1933 Vorsitzender der Sozialistischen [...]


Oppenheim, Katharina

(1862-1933), geborene Edler von Kuffner, Ausbildung zur Konzertpianistin, Schülerin [...]


Oppenheim, Moritz Nathan

(1848-1933), Kaufmann, Familie seit dem 17. Jahrhundert in Frankfurt nachweisbar, [...]


Oppenheimer, Franz

(1864-1943), 1919 Ordentlicher Professor für Soziologie und theoretische [...]


Orff, Carl

(1895-1982), Komponist und Musikpädagoge, Verfasser eines musikpädagogischen [...]


Ormond, Henry

(1901-1973) Frankfurter Rechtsanwalt, vertrat im Auschwitz-Prozess als [...]


Oster, Hans

(1887-1945), Militär, im Ersten Weltkrieg zuletzt Generalstabsoffizier, 1919-1932 in [...]


Pabst, Waldemar

(1880-1970), Offizier, 1919 an der Niederschlagung des Spartakusaufstandes beteiligt, [...]


Pappenheim, Bertha

(1859-1936), Sozialpolitikerin, 1953 als Siegmund Freuds Patientin Anna O. enttarnt,  [...]


Paquet, Alfons

(1881-1944), Schriftsteller, Lyriker, Journalist, 1916-18 Korrespondent der [...]


Perlhefter, Heinrich

(*1918 in Rödelheim), 1938 Konditor, Wohnung Zeil 26, Staatenlos


Pfungst, Marie

(1862-1943), Tochter des Gründers der „Naxos-Union“ Julius Pfungst, 1935 aus dem [...]


Plaas, Hartmut

(1899-1944), Redakteur der völkischen und nationalsozialistischen Wochenzeitung [...]


Platzhoff, Walter

(1881-1969), 1912 Habilitation, Lehraufträge in Bonn und Aachen, 1923 Ordentlicher [...]


Plessner, Martin

(1900-1973), 1931 Privatdozent für Orientalistik, 1933 Entzug der Lehrbefugnis und [...]


Polligkeit, Wilhelm

(1876-1960), Prof., Dr. Jurist, Sozial- und Kommunalpolitiker, ab 1902 Privatsekretär [...]


Pollock, Friedrich

(1894-1970), 1928 Privatdozent für Soziologie, Mitbegründer des Instituts für [...]


Prestel, Rudolf

(1898-1979), Jurist, Dr., 1926-1936 Referent beim Deutschen Verein für öffentliche [...]


Pribram, Karl

1877-1973), 1928 Ordentlicher Professor für Volkswirtschaftslehre, 1933 Versetzung in [...]


Probst, Johann Georg

(1885-1962), Pfarrer der Erlösergemeinde von 1925 bis 1939, Gründer der ersten [...]


Quarck-Hammerschlag, Meta

(1864-1954), geborene Heinrichs, verwitwete Hammerschlag, 1911 Eintritt in die SPD, [...]


Quidde, Ludwig

(1858-1941), Prof. Dr., Historiker, Politiker, Mitglied der Deutschen Volkspartei, [...]


Quint, Oscar

(1874-1942), Lehrer und Journalist, bereits früh in der österreichischen [...]


Rathenau, Walther

(1867-1922), Dr., Industrieller, Schriftsteller, Politiker, Sohn des AEG-Gründers [...]


Reeck, Hannah

(1886-1959), vorwiegend auf die Dokumentation von kunstgewerblichen Produkten [...]


Reichwein, Adolf

(1898-1944), Prof. Dr., Kulturpolitiker, Pädagoge, Studium in Frankfurt am Main und [...]


Reinheimer, Ludwig

(1894-1945), Dr., Stadtarzt in Frankfurt am Main, wegen seiner jüdischen Herkunft am [...]


Remarque, Erich Maria

(1898-1970), Schriftsteller, 1929 „Im Westen nichts Neues“, seit 1932 in der Schweiz, [...]


Renger, Annemarie

(1919-2008), Politikerin; stammt aus einem sozialdemokratischen Elternhaus; arbeitete [...]


Renn, Ludwig

(1889-1979), Schriftsteller, 1928 „Krieg“, 1930 „Nachkrieg“, Mitglied der KPD, 1936 [...]


Rewalt, Lothar

(*1897), Schauspieler, Engagement am Frankfurter Schauspiel, 1933 entlassen, [...]


Rheindorf, Kurt

(1897-1977), 1923 Privatdozent für Geschichte, 1933 Außerordentlicher Professor, [...]


Riese, Walther

(1890-1976), 1924 Privatdozent für Neurologie, 1933 kurzzeitige Verhaftung und Entzug [...]


Riezler, Kurt

(1882-1955), bis 1919 im Diplomatischen Dienst, wegen Friedensvertrag von Versailles [...]


Ritter, Robert

(1901-1951), Dr. phil., Dr. med., Psychiater, entwickelte als Oberarzt in der [...]


Röhm, Ernst

(1887-1934), seit 1919 Aufbau der SA, 1923 Beteiligung am Hitlerputsch, 1931 [...]


Roosevelt, Franklin D.

(1882-1945) 1933-1945 Präsident der Vereinigten Staaaten von Amerika (Demokraten).


Rosbaud, Hans

(1895-1962), Dirigent, Studium am Hoch’schen Konservatiorium, von 1928 bis 1937 [...]


Rosenberg, Alfred

Rosenberg, Alfred (1893-1946), 1919 NSDAP, 1923 Beteiligung am Hitlerputsch, 1923 [...]


Rosenthal, Sophie

(1888-1943), jüdische Bürgerin der früher selbständigen Gemeinde Bergen-Enkheim, 1943 [...]


Rosenzweig, Franz

(1868-1929), Religionsphilosoph, Pädagoge, 1920 Mitbegründer und Lehrer des „Freien [...]


Roth, Gretel

(*1906), kaufmännische Angestellte, SAJ, 1925 Heirat mit Otto Roth, 1927 Geburt ihres [...]


Rothschild, David

(1875-1933), Dr. med., Facharzt für Erkrankungen der Atemwege, veröffenlichte [...]


Rousselle, Erwin

(1890-1949), 1931 Lehrauftrag für Sinologie und Buddhologie, 1939 Entzug der [...]


Ruben, Walter

1931 Privatdozent für Indologie, 1935 Emigration in die Türkei


Sachs, Georg

(1896-1960), 1931 Außerordentlicher Professor für Physik, 1930-1934 Leiter des Labors [...]


Salomon, Arnold

(1903-1971), 1928 Assistent am Pharmazeutischen Institut, 1933 Entlassung und [...]


Salomon-Delatour, Gottfried

(1892-1964), 1921 Privatdozent für Soziologie, 1933 Außerordentlicher Professor, [...]


Salzberger, Georg

(1882-1975), seit 1901 Universitätsstudium der Philologie und Philosophie, Studium an [...]


Sänger, August

(1884-1950), 1914 Privatdozent für Bürgerliches Recht, 1933 Außerordentlicher [...]


Saretzki, Nathan

(1887-1944), ab 1922 Oberkantor an der liberalen Hauptsynagoge und Kantor an der [...]


Sauckel, Fritz

(1894 - 1945), 1922 Mitglied der SA, 1923 Mitglied der NSDAP, 1927 Gauleiter in [...]


Schaeder, Hildegard

(1902-1984), Dr., Theologin, Historikerin, trat 1934 der Bekennenden Kirche bei und [...]


Schäfer, Karl

Leiter der Spionageabwehr und bis 1938 interimistisch stellvertretender Leiter der [...]


Schäfer, Ludwig

Schauwecker, Franz

(1890-1964), Schriftsteller und Publizist, gab zeitweise zusammen mit Ernst Jünger [...]


Scheibe, Richard

(1879-1964), Bildhauer, Maler und Zeichner, 1925 Professor für Bildhauerei an der [...]


Scheidemann, Philipp

(1865-1939), Politiker, Mitglied des SPD-Parteivorstandes, rief am 9. November 1918 [...]


Schindler, Oskar

(1908-1974), Fabrikant, beschäftigte in seiner Krakauer Firma überwiegend Juden und [...]


Schlinger, Lajos

(um 1896 - nicht bekannt) Dr., Arzt, Zeuge im Auschwitz-Prozess, Häftling in [...]


Schlösinger, Rose

(1907-1943), Sozialarbeiterin, Widerstandskämpferin, nach der Machtübernahme der [...]


Schlosser, Karl

(1876-1952), 1901 Niederlassung als Arzt in Frankfurt, 1915 ehrenamtlicher, 1920 [...]


Schlotter, Peter

(1880-1958), Dr., gehörte seit 1907 der Stadtverwaltung an, seit 1922 Stadtrat, [...]


Schmetzer, Valentin

(1877-1937) Gewerkschaftssekretär, Mitglied der sozialdemokratischen [...]


Schmidt, Ernst

(1886-1938), Führer des Reichsbanners Schwarz-Rot-Gold im Frankfurter Gallusviertel, [...]


Schmidt, Gerhard

(1901-1981), 1931 Privatdozent für Physiologie, 1933 Entzug der Lehrbefugnis, 1933 [...]


Schmidt, Lotte

(1912-1995), geb. Kirchner, Tochter von Johanna und Karl Kirchner, organisierte [...]


Schmidt, Martin

(1892-1967), 1925-1931 Pfarrer der deutschen Gemeinde in Budapest, 1931-1962 Pfarrer [...]


Schmidt-Knatz, Friedrich

(1873-1950), Dr., Jurist und Bankdirektor, aktives Mitglied der [...]


Schnaudigel, Otto

(1869-1945), 1898 Augenarzt in Frankfurt am Main, 1910 Direktor der Städtischen [...]


Schoenberger, Guido

(1891-1974), 1926 Privatdozent für Kunstgeschichte, seit 1922 Betreuung des Museums [...]


Scholl, Hans und Sophie

Hans Scholl (1918-1943) und Sophie Scholl (1921-1943), die Geschwister gehörten zur [...]


Schönberg, Arnold

(1874-1951), Komponist und Maler, prominentester Vertreter der [...]


Schramm, Hermann

(1871-1951), ab 1899 an der Oper, Tenor, Repertoire von etwa 250 Rollen, 1924 [...]


Schreiber, Walter

(1926-1945), Schüler der Helmholztschule, 1933 Mitglied des Deutschen Jungvolks, 1940 [...]


Schumacher, Kurt

(1895-1952), Volkswirtschaftler, SPD-Reichstagsabgeordneter, mit kurzer Unterbrechung [...]


Schumann, Clara

(1819-1896), geborene Wieck, Pianistin und Musikpädagogin, 1840 Heirat mit Robert [...]


Schwartz, Philipp

(1894-1977), 1923 Privatdozent für Pathologie, 1933 Außerordentlicher Professor, [...]


Schwarz, Jean-Albert

(1873-1957), Lehrer, Politiker, als Lehrer an verschiedenen Frankfurter Schulen [...]


Schwarzhaupt, Elisabeth

(1901-1986), Juristin, Dr. jur., 1932 Richterin in Dortmund, politisches Engagement [...]


Schwarzhaupt, Wilhelm

Seiber, Mátyás György

(1905-1960), ungarischer Komponist, studierte in Budapest bei Zoltán Kodály, durch [...]


Sekles, Bernhard

(1872-1934), Musikpädagoge, Komponist, Lehrer und zeitweiliger künstlerischer Leiter [...]


Seldte, Franz

(1882-1947), Politiker, 1918 Mitbegründer des deutschnational-monarchistischen [...]


Seliger, Heinrich

(1888-1956), ab 1914 Lehrer in Frankfurt am Main, ab 1921 ehrenamtlicher Stadtrat der [...]


Seligmann, Caesar

(1860-1950), 1883 Promotion und Rabbinerexamen, 1902-1932 Rabbiner an der Frankfurter [...]


Seligmann, Meier

(1872-1942), Metzgermeister, jüdischer Bürger Bergen-Enkheims, 1942 nach Hanau [...]


Senckenberg, Johann Christian

(1707-1772), Arzt, Stifter, 1732 Zulassung als Arzt in Frankfurt am Main, 1737 [...]


Sender, Sidonie (genannt Toni oder Tony) Zippora

(1888-1964), Politikerin, Gewerkschafterin und Journalistin, jüdischer Herkunft, [...]


Senger, Valentin

(1918-1997), Journalist, jüdischer Herkunft, in den 30er Jahren im kommunistischen [...]


Simon, Walter Veit

(1882-1958), 1916 Privatdozent für Orthopädie, 1933 Außerordentlicher Professor, 1937 [...]


Simonsohn, Ernst

(1898-1974), 1928 Privatdozent für Physiologie, 1934 Entzug der Lehrbefugnis, 1934 [...]


Singer, Kurt

(1885-1944), Arzt und Musikwissenschaftler jüdischer Herkunft, gründete 1933 den [...]


Sinzheimer, Hugo

(1875-1945), 1903 Rechtsanwalt, 1916 Zentrale für Völkerrecht, 1917 Stadtverodneter, [...]


Smallbones, Robert T.

Robert T. Smallbones (1884-1976), britischer Generalkonsul in Frankfurt während des [...]


Sommerfeld, Martin

(1894-1939), 1922 Privatdozent für deutsche Literaturgeschichte, 1933 [...]


Sondergericht,

Speer, Albert

(1905-1981), favorisierter Architekt Adolf Hitlers, Planer von Großkundgebungen der [...]


Speyer, Edmund

(1878-1942), 1915 Privatdozent für Chemie, 1933 Außerordentlicher Professor, Entzug [...]


Speyer, Franziska

(1844-1909), Stifterin, geborene Gumbert, 1869 Ehe mit Georg Speyer, 1904 Stiftung [...]


Speyer, Georg

(1835-1902), Bankier, Stifter, 1868 Teilhaber des Bankhauses Lazard Speyer-Ellissen, [...]


Spiegel, Magda

(1887-1944) seit 1917 an der Oper, erste Altistin, Konzert- und Liedsängerin, [...]


Spier, Selmar

(1893-1962), Rechtsanwalt, Publizist, Schüler des Goethe-Gymnasiums, bis 1935 [...]


Spiro, Paul

1928 Privatdozent für Innere Medizin, 1932 Chefarzt der Tuberkuloseberatungsstelle [...]


Sprenger, Jakob

(1884-1945), seit 1912 Postbeamter in Frankfurt, 1923/24 Vorsitzender der Deutschen [...]


Stahl, Heinrich

(1908-1945), Arbeiter des Reichsbahnausbesserungswerks in Nied, vor 1933 Mitglied [...]


Stampfer, Friedrich

(1874-1957), Journalist, Politiker, 1916-1933 Chefredakteur des „Vorwärts“, 1920-1933 [...]


Stankowski, Horst

(1920-1995), Jungführer der katholischen Jugend von St. Bernardus, gehörte der Gruppe [...]


Stark, Hans

(1921-1991) Angeklagter im Auschwitz-Prozess, 1940 – 1943 als SS-Unterscharführer, [...]


Stein, Edith

(1891-1942), Dr., Philosophin, Ordensschwester, Studium der Philosophie, Psychologie [...]


Stein, Herbert

(1889-?) Dr. jur., ehrenamtlicher Stadtrat von 1933-1945, juristischer Direktor der [...]


Steinberg, Hans Wilhelm (William)

(1899-1978), Chefdirigent der Frankfurter Oper, 1933 entlassen, Chefdirigent des [...]


Steinberg, Ludwig

Polizeipräsident von Frankfurt am Main, März 1933 abgesetzt


Sterling, Eleonore

(1925-1968), geb. Oppenheim, Prof. Dr., Soziologin, Politologin, Schriftstellerin, [...]


Stern, Hans Jacob

(*1908), 1932 Assistent am Institut für animalische Physiologie, 1933 Entlassung, [...]


Stern, Otto

(1888-1969), Physiker, 1914 Dozent für Physik an der Frankfurter Universität, 1923 [...]


Stern, Theodor

(1837-1900), Bankier, Stifter, Inhaber des Bankhauses Jacob S. H. Stern, 1873-1900 [...]


Stierle, Georg

(1897-1979), kaufmännischer Angestellter, Jungsozialist, 1931 Mitbegründer der SAP, [...]


Stock, Christian

Stoecker, Adolph

(1835-1909), Theologie, Politiker, Hofprediger, 1878 Gründung der [...]


Strasburger, Julius

(1871-1934), 1914 Ordentlicher Professor für Innere Medizin, 1934 Zwangsemeritierung


Strasser, Gregor

(1892-1934), Politiker, Bruder von Otto Strasser, nach Teilnahme am Ersten Weltkrieg [...]


Strasser, Otto

(1897-1974), Dr., Politiker und Publizist, Bruder von Gregor Strasser,1914 Teilnahme [...]


Strauss, Eduard

(1876-1952), 1922-1935 Mitarbeiter am Georg-Speyer-Haus, 1935 Entlassung, 1938 [...]


Strauss, Hans

(1898-1977), 1929 Privatdozent für Neurologie, 1933 Entzug der Lehrbefugnis, 1937 [...]


Streicher, Julius

(1885-1946), Lehrer, Mitglied der NSDAP, 1923 Gründung und Herausgabe des [...]


Strupp, Karl

(1886-1940), 1920 Lehrauftrag für Völkerrecht, 1933 Ordentlicher Professor, [...]


Stueber, Carl

(*1893), 1924 Assitent beim Südwestfunk Frankfurt, 1926 Mitarbeiter des „Völkischen [...]


Sturmfels, Wilhelm

(1887-1967), 1932 Honorarprofessor für Philosophie, Dozent an der Akademie für [...]


Sulzbach, Walter

(1889-1969), 1921 Privatdozent für Soziologie, 1933 Außerordentlicher Professor, [...]


Swarzenski, Georg

(1876-1957), Kunsthistoriker, 1905 Direktor des Städelschen Kunstinstituts, 1906 [...]


Syre, Otto

Ab 1944 Pfarrer der katholischen Herz-Jesu-Gemeinde in Oberrad


Szabo, Magda

(1919 - nicht bekannt) Zeugin im Auschwitz-Prozess, 1944-1945 Häftling in Auschwitz, [...]


Szász, Otto

(1884-1952), 1914 Privatdozent für Mathematik, 1933 Außerordentlicher Professor, [...]


Tannenberg, Joseph

(1895-1971), 1925 Privatdozent für Pathologie, 1933 Entzug der Lehrbefugnis, 1935 [...]


Tarnow, Fritz

(1880-1951), Politiker, Gewerkschafter, 1920-1933 Vorsitzender des Deutschen [...]


Taut, Max

(1884-1967), seit 1911 Architekt in Berlin, Bürogemeinschaft mit Franz Hoffmann, [...]


Tesch, Carl

(1902-1970), bis 1933 Leiter einer Volksbibliothek in Berlin, 1933 Rückkehr nach [...]


Tesch, Johanna

(1875-1945), Politikerin, Frauenrechtlerin, geborene Carillon, 1899 Ehe mit Richard [...]


Tesch, Richard

(1870-1962), Schneider, Gewerkschafter, 1899 Ehe mit Johanna Carillon, 1903 [...]


Thälmann, Ernst

(1886-1944), 1924 Leiter des Roten Frontkämpferbundes, 1925-1933 Vorsitzender der [...]


Thormann, Carl

(1874-1935) Frankfurter Rechtsanwalt, nach 1933 Verteidigung von politischen Gegnern [...]


Tillessen, Karl

Mitglied der „Organisation Consul“, mit seinem jüngeren Bruder Heinrich Tillessen am [...]


Tillich, Paul

(1886 - 1965), Prof. Dr., evangelischer Theologe, 1929 Ordentlicher Professor für [...]


Traugott, Marcel

(1882-1961), 1916 Privatdozent für Gynäkologie, 1933 Außerordentlicher Professor, [...]


Trotzki, Leo

(1879-1940), Theoretiker der permanenten Revolution, 1917 Vorsitzender des [...]


Tucholsky, Kurt

(1890-1935), Schriftsteller und Journalist, seit 1918 Kritiker der Zeitschrift „Die [...]


Turnau, Josef

(1888 - 1954), 1925 Intendant am Stadttheater Breslau, 1929 Intendant der Oper der [...]


Ulrich, Franz

(*1893), Schreiner, bis 1933 sozialdemokratischer Stadtverordneter, Mitglied der [...]


Varst, Paul

(*1893), 1913 Ingenieur, 1932 Vertreter, Eintritt in NSDAP und SA, 1936 [...]


Vatter, Ernst

(1888-1948), 1914 Lehrauftrag für Völkerkunde, 1922 Kustos am Völkerkundemuseum, 1933 [...]


Veidt, Karl

(1879-1946) Prof., evangelischer Theologe, 1905 Hilfsgeistlicher der Luthergemeinde, [...]


Voelcker, Heinrich

(1862-1955), 1921 Lehrauftrag für Wirtschaftsgeschichte und Wirtschaftskunde, 1936 [...]


Voigt, Georg

(1866-1927), 1906 Oberbürgermeister in Barmen, 1912 Oberbürgermeister in Frankfurt am [...]


Volhard, Franz

(1872-1950), 1927 Ordentlicher Professor für Innere Medizin, Direktor der [...]


von Appen, Karl

(1900-1981), Bühnenbildner, nach Ausbildung zum Bühnenmaler 1920-1924 Studium an der [...]


von Braun, Julius

(1875-1939), 1921 Ordentlicher Professor für Chemie, 1935 Entpflichtung


von Gagern, Heinrich

von Kahr, Gustav Ritter

(1862-1934), Politiker, arbeitete 1923 in München als Staatsratskommissar zusammen [...]


von Killinger, Manfred

(1886-1944), Militär und Politiker, nahm 1916 als Kapitänleutnant an der [...]


von Kleist, Ewald-Heinrich

(1922-2013), Offizier, gehörte dem engeren Widerstandskreis des 20. Juli 1944 an; [...]


von Laue, Max

(1879-1960), Physiker, 1914 Nobelpreis für Physik, 1914-1919 Ordentlicher Professor [...]


von Lossow, Otto

(1868-1938), Generalmajor, 1901 an der Niederschlagung des Boxeraufstandes beteiligt, [...]


von Mettenheim, Heinrich

(1867-1944), 1914 außerordentlicher Professor, 1933 Ordentlicher Professor, 1935 [...]


von Müller, Karl Alexander

(1882-1964), Prof. Dr., Historiker, antirepublikanisch und monarchistisch geprägt, [...]


von Ossietzky, Carl

(1889-1938), Publizist, Pazifist, seit 1927 Chefredakteur der Zeitschrift „Die [...]


von Pfordten, Theodor

(1873-1923), Richter am obersten Landesgericht in München, wurde am 9. November 1923 [...]


von Rothschild, Hannah Louise

(1850-1892), 1887 Stiftung der Carl von Rothschildschen Bibliothek in Erinnerung an [...]


von Rothschild, Mayer Carl

(1820-1886), Bankier, 1855 Leitung des Frankfurter Stammhauses der Rothschildbank, [...]


von Salomon, Ernst

(1902-1972), Schriftsteller, Sohn eines Kriminalbeamten; wohnte durch Versetzung des [...]


von Scheidt, Robert

(1881-1964), seit 1912 an der Oper, Bariton, vorzüglicher Wagner-Interpret, [...]


von Seisser, Hans Ritter

(1874-1973), Oberst der bayerischen Polizei, bildete1923 zusammen mit Kahr und Lossow [...]


von Simson, Eduard

von Stauffenberg, Claus Schenk Graf

(1907-1944), Miliätär, bezog 1932 bei der Wahl zum Reichspräsidenten Stellung [...]


von Unruh, Fritz

(1887-1970), Schriftsteller, wurde 1933 von den Nationalsozialisten formell [...]


von Verschuer, Otmar Freiherr

(1896-1969), Prof. Dr. med., Anthropologe, Humangenetiker, ab 1927 – nach seiner [...]


von Weinberg, Arthur

Stifter (1860-1943), Chemiker, Industrieller, 1883 Teilhaber und Chefchemiker der [...]


von Weinberg, Carl

(1861-1943), 1892 Teilhaber und kaufmännischer Leiter der späteren Cassella-Werke, [...]


Vrba, Rudolf

(1924-2006) Prof. Dr., Zeuge im Auschwitz-Prozess, aus dem KZ Majdanek deportiert, [...]


Wagner, Ephraim Franz

(1919-2004), geboren in Breslau, seit 1926 in Frankfurt ansässig, Mitglied des Chores [...]


Wagner, Richard

(1813-1883), Komponist, Schöpfer des Musikdramas, 1840 „Rienzi“, 1841 „Der fliegende [...]


Wamboldt, Otto

(gest. 1945) Mitbegründer der Fankfurter NSDAP 1922, von 1932 - 1934 ehrenamtlicher [...]


Warburg, Max M.

(1867-1946) Hamburger Bankier, kaiserlicher Offizier, engagierte sich gegen die im [...]


Wassermann, Jacob

(1873-1934), Schriftsteller, Romane, Novellen, Essays zum Thema Gerechtigkeit, 1897 [...]


Weichbrodt, Raphael

(1886-1942), 1920 Privatdozent für Neurologie, 1933 Außerordentlicher Professor, [...]


Weidenreich, Franz

(1873-1948), 1928 Lehrauftrag für Anthropologie, Leiter des von ihm gegründeten [...]


Weidner, Wilhelm

ehrenamtlicher Stadtrat der SPD, 1934 aus dem Amt entlassen


Weil, Alfred

(1884-1946), 1919 Privatdozent für Röntgenkunde, seit 1921 Chefarzt am Krankenhaus [...]


Weil, Felix

(1898-1975), Schüler des Goethe-Gymnasiums, frühe Freundschaft mit Leo Löwenthal und [...]


Weil, Gotthold

(1882-1964), 1933 Ordentlicher Professor für Orientalistik, 1935 Versetzung in den [...]


Weil, Hans

(*1898), 1932 Privatdozent für Pädagogik, 1933 Entzug der Lehrbefugnis, Emigration [...]


Weingärtner, Maria

(*1893), Kauffrau, 1933/34 Kurierin der aus der ZdA-Jugend hervorgegangenen [...]


Weiß, Christian

(1898-1977), bis 1933 leitende Funktion im Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, 1933 [...]


Weisenseel, Eugen

(1899-1945), bis 1936 Mineralwasserfabrikant in Fechenheim, 1937 Gastwirt, 1944 [...]


Wendel, Hermann

(1884-1936), Dr. h.c., Politiker, Historiker, Journalist, Schriftsteller, Verfechter [...]


Wentzcke, Paul

(1879-1960), von 1912 bis 1935 Direktor des Düsseldorfer Stadtarchivs, seit 1926 [...]


Werfel, Franz

(1890-1945), expressionistischer Lyriker und Dramatiker, 1912 „Der Weltfreund“, 1927 [...]


Werner, Ferdinand

(1876-1961), Oberschullehrer in Butzbach, Reichstagsabgeordneter der Deutschsozialen [...]


Wertheimer, Ludwig

(1870-1938), 1920 Lehrauftrag für Banken- und Börsenrecht, 1933 Honorarprofessor, [...]


Wertheimer, Martha

(1890-1942), die Pädagogin, Journalistin, Schriftstellerin Martha Wertheimer wuchs [...]


Wertheimer, Max

(1880-1943), 1914 Privatdozent für Psychologie, 1929 Ordentlicher Professor, 1933 [...]


Wichert, Fritz

(1878-1951), Kunsthistoriker, 1909 Gründungsdirektor der Mannheimer Kunsthalle, 1923 [...]


Wirmer, Josef

(1901-1944), Jurist, Rechtsberater der christlichen Gewerkschaften, gehörte zum Kreis [...]


Wirth, Ulla

(unbekannt - 2004) Betreuerin von Auschwitz-Überlebenden, die als Zeugen im [...]


Wisser, August

(*1880), 1914 Assessor bei der Frankfurter Staatsanwaltschaft, 1920 [...]


Woelcke, Heinz

(1888-1965), Zeichner, Maler, als Grabungszeichner für das Historische Museum, ab [...]


Woelcke, Karl

(1885-1962), Dr., Archäologe, bedeutender Forscher der Bodenaltertümer in Frankfurt [...]


Wolf, Lore

(*1900), geborene Winkler, 1916 Sekretärin bei der Stadt Frankfurt am Main, 1923 [...]


Wolff, Ernst

Seit 1927 Erster Solorepititor an der Oper, 1933 Entlassung, Engagement beim [...]


Wolff, Friedrich

(1888-1953), Schriftsteller, Dramatiker, Verfasser zeit- und sozialkritischer Dramen [...]


Wolff, Paul

(1887-1951), Promovierter Arzt, 1920 Angestellter einer Frankfurter Werbefilmfirma, [...]


Wolff, Theodor

(1868-1943), 1906-1933 Chefredakteur des „Berliner Tageblatt“, 1933 Emigration nach [...]


Wolken, Otto

(1883-1975) Dr., Arzt, Zeuge im Auschwitz-Prozess, aus Wien deportiert, 1943-1945 in [...]


Wollheim, Norbert

(1913-1998), in Berlin aufgewachsen engagierte sich in der jüdischen Jugendbewegung, [...]


Wolters, Alfred

(1884-1973), Dr., seit 1912 Assistent, dann Kustos am Liebieghaus, seit 1928 Direktor [...]


Wronker, Hermann

Hermann Wronker (1867-1942?), gründete eine Warenhauskette mit Filialen vor allem in [...]


Zetkin, Clara

(1857-1933), Lehrerin, seit 1890 führend in der sozialistischen Frauenbewegung, [...]


Zeugen Jehovas,

Ziegler, Benno

(1887-1963), seit 1925 an der Oper, Lyrischer Bariton, Heirat mit Else [...]


Zimmer, Jakob Friedrich

(1899-1979), Rechtsanwalt, nach Ende des Ersten Weltkriegs an der Universität Gießen [...]


Zinn, Georg-August

(1901-1976), Jurist, Mitglied der SPD ab 1919, 1928-1933 Stadtverordneter in Kassel, [...]


Zuckmayer, Carl

(1896-1977), Schriftsteller, 1914-1918 Kriegsfreiwilliger, in den 1920er Jahren [...]


Zugehoer, Leo

(1882-?), Rechtsanwalt, 1929-1933 Stadtverordneter des Zentrums, ehrenamtlicher [...]


Zweig, Stefan

(1881-1942), Schriftsteller, Novellen, Lyrik, Biografien, Dramen, Essays, 1906 „Die [...]

Top