Gedenktafel für Lore Breslau

Gedenktafel für Lore Breslau in der Georg-Büchner-Schule, oberer Teil

Gedenktafel für Lore Breslau in der Georg-Büchner-Schule

Gedenktafel für Lore Breslau in der Georg-Büchner-Schule, Pfingstbrunnenstraße 15-19.

Ort

Georg-Büchner-Schule, Pfingstbrunnenstraße 15-19, Foyer

 

Enthüllungsdatum

19. Oktober 2002

 

Ausführung

graviertes Gravoxal und Gravostal, Tafel Breslau 13 x 154 cm, Tafel Identität 10 x 122 cm

Gestaltung: Bernd Fischer, Offenbach am Main

 

 

 

Text der Tafeln


Lore Breslau

geboren am 9. September 1923

in Frankfurt am Main

bis 26. März 1936

Schülerin der Bismarck-Mittelschule

am 19. Oktober 1941

deportiert nach Lodz/Ghetto Litzmannstadt

hier verliert sich ihre Spur

 

 


Identität

Menschen haben mir mein Ich verboten

Sie wissen nicht dass ich auch Baum bin Vogel Stern

und Architekt der Märchen baut die sie nicht sehen

obwohl sie bis in den Himmel reichen

Rose Ausländer

 

 

 

 

 

 

 

Gedenktafel für Lore Breslau in der Georg-Büchner-Schule, Pfingstbrunnenstraße 15-19.


erstellt am 01.01.2014
 

Verwandte Orte

Georg-Büchner-Schule

Top